Winterdienst Bereitschaft

Bevor Sie in der Winterzeit in den Urlaub fahren, können Sie vertraglich einen Winterdienst verpflichten, der im Fall von Schnee und Eis für die Beseitigung sowie für die Straßen- und Gehwegreinigung von Streugut verantwortlich ist. Wenn es nicht schneit und milde Temperaturen herrschen, fällt für die Bereitschaft nur eine geringe Kostenpauschale an. Das gleiche gilt, wenn Sie alters- oder krankheitsbedingt Ihrer Streupflicht nicht nachkommen können. Ein Winterdienst plant seine Aktivitäten im Voraus. Deshald ist es oft nicht möglich, einen Notdienst für die Schnee- und Eisbeseitigung zu arrangieren, der erst dann eingreifen soll, wenn es zu spät ist, sprich, wenn es bereits glatt ist und der Schnee liegt.