Winterdienst Pinneberg

Auch für die umliegende Orte um Hamburg wie Pinneberg, Norderstedt, Quickborn usw. ist der Winterdienst geregelt und vorgeschrieben. In den flachen Gebieten kann es vermehrt zu Schneeverwehungen kommen, die eine Gefahr für den Strassenverkehr werden können. Die Anliegerinnen und Anlieger müssen vor ihrem Grundstück den Fußgängerverkehr von Schnee und Eis befreien, die erforderliche Breite beträgt mindestens 1 m.
Nach Beendigung des Schneefalls ist der Schnee unverzüglich zu räumen und Glätte muss sofort abgestreut werden. Sollte durch das Streuen der Eisbildung nicht genug entgegengewirkt werden, muss das Eis anderweitig beseitigt werden. Wenn ein Schneefall über 20 Uhr hinaus geht oder danach erst eintritt, müssen die Anlieger den Schnee bis 8:30 am folgenden Tag beseitigen. An Sonn- und Feiertagen können diese Arbeiten bis 9:30 Uhr erledigt werden.
Wer keine Lust oder keine Zeit für die Schneeräumung hat, kann auch auf die Dienstleistung eines professionellen Winterdienstes wie der GHG Winterdienst für Pinneberg, Norderstedt und Hamburg zurückgreifen.
Quelle: HamburgPortal NEWS